Areal am Markt in Altenburg

Das Areal am Markt ist die Neubebauung eines innerstädtischen Stadtquartiers, bei dem nach den alten Baufluchten, Traufhöhen und Dachformen geplant wurde. Es gibt 35 Wohnungen, ergänzt durch einen Lebensmittelladen und zwei Parkdecks mit insgesamt 35 PKW-Stellplätzen. Die Obergeschosse bilden einen begrünten Innenhof, zu welchem hin ein Großteil der Wohnräume orientiert sind.

Als Bauweise wurde Kalksandstein mit Wärmedämmverbundsystem und Stahlbetondecken gewählt. Die Dächer sind größtenteils kalt belassen.Das Erdgeschoss wurde Ende Oktober 2013 der Nutzung übergeben, die Obergeschosse im Frühjahr 2014.

Merken

Merken

Merken